DIE SAITENOPER

"Musik ist wie ein Licht:
Es vertreibt die Dunkelheit
aus der Seele & erleuchtet das Herz,
sodass seine Tiefen zum Vorschein kommen."

Dienstag, 13. Oktober 2009

Sommerschlussverkauf

SOMMERSCHLUSSVERKAUF!!!
Ab jetzt zum halben Preis!
Qualitativ hochwertig! Alles muss raus! Greifen Sie jetzt noch zu! Nur noch bis 25.10.2009!
Bis zu 70% auf alle markierten Artikel!

--> PORT - ROYAL <-- Flares (2005) http://www.resonantlabel.com/portroyal-flares.jpg
Dieses wunderbar sphärische Album der Italiener könnte zwar schon eher in die Herbst- und Winterkollektion passen, jedoch haben wir es schon etwas länger im Sortiment und somit geben wir ihnen 60% auf dieses Stück! Hier wird ihnen Ambient geboten, der Sie nur beeindrucken muss; hier werden langsam sich steigernde Klangflächen übereinander "gelegt", sodass die Klangdichte immer mehr zunimmt. Dazwischen immer mal wieder einige gesprochene Samples im Hintergrund, die das Ganze voll und ganz abrunden. Immer wieder schön!

--> BODO WARTKE <-- Achillesverse (2007) http://shopbase.finetunes.net/shopserver/BinaryCacheServlet?albumid=1190296278735&datatype=fc300
Bodo Wartke ist auch reduziert! 50% ! Die Reduzierung betrifft jedoch in keinster Weise die Qualität des Produkts.Im Gegenteil!
Bodo hat Klavier an der Universität der Künste studiert, nachdem er ein Physikstudium abgebrochen hat. (Gute Wahl!) Außerdem hat er einige Preise abgeräumt im Bereich Komposition, 1. Preis im Bereich Chanson für Gesang um nur ein paar zu nennen. Das hört man jedenfalls auch in seinem Programm. Klavier und Gesang sind top.
Was wir Ihnen aber noch GRATIS hinzugeben, ist unglaublich. Es gibt hier noch witzige Reime (die manchmal auch bewusst nicht "reimbar" sind).
Außerdem hat Bodo Wartke ein Liebeslied, dass er in 85 Sprachen auf Abruf singen kann (darunter auch Elbisch und Dialekte).
Unterhaltung pur sowohl lyrisch als auch musikalisch!

--> EDDIE VEDDER <-- Into The Wild Soundtrack (2007)
eddievedderintothewild.jpg image by The_Playlist
Wir bieten Ihnen hier den Soundtrack zu einem außergewöhnlich tollen Film "Into the wild".
Zu einem Gesamtwerk von einem Film gehört natürlich auch gute Filmmusik, was keinem Geringerem wie Eddie Vedder, manchen eher bekannt als Sänger von Pearl Jam, meisterhaft gelungen ist! Vedder kann man als Bindeglied zwischen Schauspielern und Zuschauern sehen, da er die Emotionen und die Stimmungen in seiner Musik und Texten nahezu perfekt übermittelt.
Regisseur Sean Penn hat sich nicht umsonst für Eddie Vedder entschieden, da er (nicht nur für sich selbst) die Stimme Amerikas verkörpert!
Mit dieser Scheibe können Sie abschalten und in die Wildnis, pure Natur und das "große Alaska - Abenteuer" eintauchen. Und wer weiß, vielleicht können Sie am Ende auch sehen, was "Alexander Supertramp" einst sehen konnte....

--> LA DISPUTE <-- Somewhere at the bottom of the river between vega and altair (2008)


http://mediapix.ru/thumbs/286684696d69a27d0f91e894870b25c5.jpg
Und nun zu unserem letzten Angebot des Sommerschlussverkaufs:
La Dispute (franz.: Der Streit) ist auch eine Kommödie des französischen Aufklärers Pierre Carlet. Ob diese 5-köpfige Band La Dispute sich danach benannt hat ist ungewiss, was bekannt ist, ist, dass sie aus Michigan, USA kommen und uns mit unglaublichen Energie und Intensität verzabuern, wie man es selten zu hören bekommt. Sie spielen eine Mixtur aus Post-Hardcore, progressiven Parts aber auch Screamo.
Was sagt "Der Streit" dazu? - "Our music sounds like a stone rolling slowly down the side of a great mountain and the footsteps of the man that follows it." Läuft.
Der Gesang ist hierbei in einer wichtigen Rolle, erinnert nicht selten an MewithoutYou, wobei man hier das Ganze eher steigert; von Sprechgesang, der immer hektischer wird und schließlich in Geschrei ausbricht. Danach wieder Ruhe. Pausen. Zeit zum Atemholen. Neuaufbau.
Wenn das doch immer so einfach wäre und vor allem so gut ankäme. Hier kommt es gut an. Sehr gut. Beim ersten Hören ahnte man schon wie sehr es ankommt, aber dass es so sehr einschlägt hat niemand erwartet.
Diese Scheibe ist DER Preishammer schlechthin, bessere Qualität gibts nirgends für so wenig Geld. Hier ist einfach für jeden etwas dabei.
Oder sollte man die junge Band lieber mal wieder zu Wort kommen lassen ?
"Somewhere at the Bottom of the River Between Vega and Altair" attempts to display an unceasing passion for art, emotion, love, community, and any other aspect of life that similarly inspires humanity to create for the better."