DIE SAITENOPER

"Musik ist wie ein Licht:
Es vertreibt die Dunkelheit
aus der Seele & erleuchtet das Herz,
sodass seine Tiefen zum Vorschein kommen."

Mittwoch, 17. Februar 2010

Entdeckt!

Endlich mal wieder ne tolle (technisch brilliante) Band entdeckt. Volumes aus Los Angeles spielen laut ihrer Seite (http://www.myspace.com/volumes) Groove Metal. Es ist eine Mischung aus Progressiven Deathcore, Hardcore, Metalcore und "groovigem Metal".
Erinnert teilweise an After The Burial auf Grund ihrer technisch guten Rhythmen, die sogenannten progressiven Parts kommen jedoch wesentlich häufiger und deutlicher zum Vorschein! Sie selbst hören total verschiedene Musik, sind also nicht auf eine Musikrichtung festgefahren, was ich immer positiv anrechne und was auch meiner Meinung ihre eigenen Musik widerspiegelt.
Volumes haben ihr Debut-Release "The Concept Of Dreaming" (EP) selbst aufgenommen und produziert! Wenn man sieht, wie jung diese Jungs sind oder zumindest aussehen, ist das schon beachtlich und ich mein die Qualität ist in keinster Weise schlecht...die EP erscheint übrigens am 1. März 2010!
Checkt die Jungs aus! Absolut hörenswert und endlich mal wieder eine Veröffentlichung, die wieder Lust auf Musik der etwas härteren Sorte freisetzt!!!
Hier ein kleiner Vorgeschmack, der mich einfach nur umgehauen hat (obwohl hier nur die Gitarren zu hören sind ;-))

1 Kommentar:

  1. puh, echt genial. hat mich umgehauen. direkt abgegangen. freu mich drauf, auf die ep oder auf ein live-act dieser geilen band. nebenbei inspiriert dieses video unglaublich viel und regt zum gitarren-spielen an. hätt ich jetzt eine, würde ich direkt loslegen...
    danke an david, muss selbst mal wieder nach neuen bands suchen. wann bist du wieder hier?
    bis dann

    AntwortenLöschen